Kontextuelle Praxis               Start  Werke  Über Schmuck  Konzept  Artistic Research  CV    




Christian Hartard

2013–2018   Künstlerischer Mitarbeiter, Akademie der Bildenden Künste München
2010–2014   Lehrbeauftragter für Kunstgeschichte, Universität München
2010–2012   Postdoc, Institut für Kunstgeschichte, Universität München
2008–2010   Kurator, Städtischer Kunstraum lothringer13_laden München
   
/

2020 Interuniversitärer PhD-Studiengang Wissenschaft und Kunst, Universität Mozarteum
2012   Salzburg und Paris-Lodron-Universität Salzburg
2012   Diplom Freie Kunst, Akademie der Bildenden Künste München
2008   Dr. phil. Kunstgeschichte und Soziologie, Universität München (summa cum laude)
2003   M. A. Kunstgeschichte, Soziologie, Politikwissenschaft, Universität München
2003   Abschluss Deutsche Journalistenschule

/

Wichtigste Auszeichnungen

2013   Debutantenförderung des Bayerischen Kunstministeriums
2012   Leonhard-und-Ida-Wolf-Gedächtnispreis der Stadt München 
2012   Debütantenpreis der Stiftung Kunstakademie München         
2010   Postdoktorandenstipendium der Fritz-Thyssen-Stiftung (bis 2012)  
2008   Promotionspreis der Münchner Universitätsgesellschaft
2005   Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (bis 2007)
2004   Theodor-Fischer-Sonderpreis des Zentralinstituts für Kunstgeschichte München
2003   Heinrich-Wölfflin-Preis des Kunsthistorischen Instituts München

/

Berufungsverfahren

2020   Universitätsprofessur für Bildhauerei, Universität Mozarteum Salzburg

2020  
(Standort Innsbruck), Listenplatz 2

/

Ausführlicher Lebenslauf (PDF)